Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Der Zyklusgedanke bei Edward Burne-Jones wird in neuem Tab geöffnet

Der Zyklusgedanke bei Edward Burne-Jones

der Zusammenhang mit Richard Wagners Idee vom Gesamtkunstwerk - ein Phänomen im Kontext des englischen Symbolismus
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Fischer, Gisela
Jahr: 2008
Verlag: Saarbrücken, VDM, Müller
Mediengruppe: B
verfügbar

Exemplare

AktionSignaturStandort 2StatusMediengruppeAusleihhinweisVorbestellungen
Vorbestellen Signatur: K.S.A-28822 Standort 2: --- Status: Verfügbar Mediengruppe: B Ausleihhinweis: Vorbestellungen: 0

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Fischer, Gisela
Verfasserangabe: Gisela Fischer
Jahr: 2008
Verlag: Saarbrücken, VDM, Müller
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-8364-9144-0
2. ISBN: 3-8364-9144-3
Beschreibung: 328 S., [27 Bl.] : Ill.
Schlagwörter: Burne-Jones, Edward Coley, Malerei, Zyklus <Kunstwerk>, Burne Jones, Edward, Burne Jones, Edward Coley, Burne-Jones, Eduard, Burne-Jones, Eduard Coley , Burne-Jones, Edward, Burne-Jones, Edward C., Coley Burne-Jones, Edward, Holztafelmalerei, Jones, Eduard Burne-, Jones, Edward Burne-, Jones, Edward Coley Burne-, Tafelbild <Malerei>, Tafelmalerei
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Fußnote: Zugl.: Salzburg, Univ., Diss., 2005. - Literaturverz. S. 311 - 328
Mediengruppe: B